„Cantz schön clever“ ganz schön erfolgreich

Halbzeit bei Comedy-Tournee

Köln, November 2012. Nach Auftritten in Kiel, Frankfurt, Mainz, Stuttgart, Mannheim und München hat Guido Cantz, Geschäftsführer der GO GmbH, mit seinem Auftritt in der Bonner Springmaus den ersten Teil seiner erfolgreichen Tournee „Cantz schön clever“ abgeschlossen.

Die interaktive Bühnenshow ist aus Cantz' Buch „Cantz schön clever“ entstanden, das seit seiner Veröffentlichung im Frühjahr 2012 mit einer Mischung aus Weltwissen und verblüffenden Fakten ebenfalls sehr positive Resonanz erzielt.

Bei seinen Live-Auftritten stellt der „Verstehen Sie Spaß“-Moderator das Wissen seines Publikums auf die Probe und konfrontiert seine Zuschauer mit Fragen wie diesen:

Wie teuer ist es, in Bulgarien über eine rote Ampel zu fahren? Was kostet die Welt? Was stand in der ersten SMS? Ein Comedy-Abend der cleveren, höchst abwechslungsreichen Art, bei dem Guido Cantz seine Zuschauer mit nagelneuen und hochkomischen Songs aus dem Leben eines Klugscheißers unterhält.
Auch wenn die Tournee für 2012 beendet ist – an eine Pause denkt der Standup-Profi Guido Cantz nicht: Er steht schon bald wieder für „Verstehen Sie Spaß“ vor der Kamera, um Gäste wie Joe Cocker und Alanis Morissette zu begrüßen.

In 2013 darf dann in der zweiten Tournee-Hälfte weiter geraten, gelernt und gelacht werden. Auf dem Tour-Plan von „Cantz schön clever“ live stehen von April bis Juni u.a. Hannover, München, Erfurt, Duisburg, Leipzig, Dresden, Hamburg, Berlin und Köln.